Entschädigungsrechner Flugverspätung
Erhalten Sie bis zu 600€ pro Person. Prüfen Sie ihren Anspruch hier.
z.B. 19.04.2018

SERVICE FÜR FLUGGASTRECHTE – ERSTATTUNG WEGEN FLUGVERSPÄTUNG LEICHT GEMACHT

Claim Flights (www.claimflights.at) ist ein gut etabliertes Unternehmen, dass Ihnen dabei hilft Rechtsansprüche auf Flugverspätung Kostenerstattung wegen ausgefallener oder verspäteter Flüge für Sie bei der Fluggesellschaft durchzusetzen. Wir spezialisieren uns auf Passagierrechte bei verspäteten und ausgefallenen Flüge und machen Ihre Ansprüche geltend. Unsere Prozesse und Verfahren sind derart ausgearbeitet und optimiert, dass die Fälle in kürzester Zeit abgeschlossen werden und unsere Kunden Ihre Flugverspätung Rückerstattung schnell und unproblematisch überwiesen bekommen.

Die Beauftragung von Claim Flights bringt Ihnen folgende Vorteile:

  • Sie müssen sich um nichts kümmern, der Prozess ist absolut stressfrei für unsere Kunden
  • Ein absoluter Profi kümmert sich um Ihren Fall
  • Sie müssen keinerlei Recherche machen, Telefonate führen, Gerichtstermine wahrnehmen, etc.
  • Es gibt kein Kostenrisiko für Sie, da Sie uns nur bezahlen, wenn wir auch wirklich Geld für Sie erkämpft haben

Sogar, wenn die Fluglinie bereits mit der Begründung von „Höherer Gewalt“ einen Anspruch abgelehnt hat, oder wenn Schreiben von Fluggästen nicht beantwortet wurden, können wir die Ansprüche unserer Kunden oft durchsetzen und eine schnelle Geld Erstattung bei Flugverspätung erhalten.

 

Flugzeiten angeben

Ihre Arbeit

Erstattungsanspruch Flugverspätung nach EU Vorschrift 261/2004 ermitteln

Unsere Arbeit

Gerichtsstand ermitteln

Unsere Arbeit

Ladungsadresse der Fluggesellschaft in Erfahrung gebracht

Unsere Arbeit

Zahlungsforderung an die Fluggesellschaft verschicken

Unsere Arbeit

Fachanwalt finden und Auftrag vergeben

Unsere Arbeit

Persönliches Gespräch mit der Fluglinie

Unsere Arbeit

Zusätzliche Daten und Informationen ermitteln

Unsere Arbeit

Optimalen Gerichtsstand bewerten

Unsere Arbeit

Klage gegen die Fluggesellschaft durch Vertragsanwalt

Unsere Arbeit

Umfassende Rechtsmittel/Schriftsätze (Vertragsanwalt)

Unsere Arbeit

Präsenz vor Gericht

Unsere Arbeit

Gerichtsgebühren Auslegen

Unsere Verantwortung

Sachverständigenkosten Auslage (bis zu 2,500 Euro)

Unsere Verantwortung

Kein Kostenrisiko – Gebühren nur bei Erfolg fällig

Unsere Verantwortung

 

Flugzeiten angeben

Ihre Arbeit

Anspruch nach EU Vorschrift 261/2004 ermitteln

Ihre Arbeit

Gerichtsstand feststellen

Ihre Arbeit

Ladungsadresse der Fluggesellschaft in Erfahrung gebracht

Ihre Arbeit

Reklamation bei Flugverspätung an die Fluggesellschaft verschicken

Ihre Arbeit

Anwalt für Flugverspätung finden und Auftrag vergeben

Ihre Arbeit

Persönliches Gespräch mit der Fluglinie

Ihre Arbeit

Zusätzliche Daten und Informationen ermitteln

Optimalen Gerichtsstand bewerten

Klage gegen die Fluggesellschaft durch Vertragsanwalt

Umfassende Rechtsmittel/Schriftsätze (Vertragsanwalt)

Präsenz vor Gericht

Gerichtsgebühren Auslegen

Sachverständigenkosten Auslage (bis zu 2,500 Euro)

Kein Kostenrisiko – Gebühren nur bei Erfolg fällig

 

Eine interne Studie hat ergeben, dass 74% aller Fluggäste, die Ihren Anspruch auf Erstattung Flugverspätung Ansprüche auf eigene Faust durchsetzen wollten, keine positiven Ergebnisse in Form von Flugzeug Verspätung Erstattung erzielen konnten. Im besten Fall erhielten die Passagiere Gutscheine von der Fluglinie.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZU UNSEREN SERVICE-LEISTUNGEN

Gibt es Inlandsflug Verspätung Entschädigung?

Auch bei Verspätungen von Inlandsflügen und Kurzstrecken muss eine Entschädigung von Seiten der Fluggesellschaft bezahlt werden, sollte die Verspätung mehr als 3 Stunden betragen. Bei Flügen unter 1,500 km Flugstrecke, können Ihnen gemäß der EU Verordnung 261/2004 bis zu 250 Euro zustehen.
Also: Rückerstattung Flugticket: Verspätung von mehr als 3 Stunden kann Ihnen eine Entschädigungszahlung von bis zu 600 Euro pro Person bescheren! Einfach nur Rückererstattung Flugverspätung Formular ausfüllen und Anspruch geltend machen. Wir helfen Ihnen gerne!

Kann ich auch für Flugumbuchung Entschädigung verlangen?

Flug umgebucht Entschädigung möglich? Diese Frage stellen sich viele betroffene Fluggäste. Bei einer unfreiwilligen Umbuchung haben Fluggäste Anspruch auf eine Ausgleichszahlung. Dafür sorgt die europäische Fluggastrechte-Verordnung 261/2004, die Flureisenden unter bestimmten Voraussetzungen eine Entschädigungszahlung von bis zu 600 Euro durch die Fluggesellschaft zuspricht. Ob die Umbuchung dabei durch die Fluggesellschaft selbst oder den Reiseveranstalter durchgeführt wurde, spielt keine Rolle. Eine Entschädigung bei Flugumbuchung ist also möglich.

Kann ich selbst versuchen Anspruch bei Flugausfall oder Verspätung geltend zu machen?

Viele Fluggesellschaften kommen ihrer Zahlungspflicht nicht nach. Kontaktaufnahmen mit dem Flugverspätung Erstattung Formular der Fluggäste werden ignoriert. Manchmal werden billige Gutscheine angeboten, um die Zahlung der Entschädigung zu vermeiden, da diese wesentlich höher liegen kann. Die Fluglinien setzen auf das rechtliche Unwissen der Passagiere beziehungsweise darauf, dass diese irgendwann frustriert aufgeben.
Wenn Sie es trotzdem auf eigene Faust versuchen möchten, dann können Sie hier die Flugentschädigung Vorlage runterladen!
Füllen Sie das Flugzeug Verspätung Entschädigung Formular aus und senden Sie es der betreffenden Fluggesellschaft. Ob wegen Verspätung Flug Erstattung verlangt werden kann, hängt von de Dauer der Verspätung und der Länge der Flugstrecke ab. Zudem muss es sich um eine EU Fluggesellschaft oder zumindest um einen Flug innerhalb der EU gehandelt haben. Flugpreis Rückerstattung? Verspätung von über 3 Stunden macht dies möglich!

Wie kann ich Ansprüche Flugverspätung geltend machen?

Sie müssen einfach nur mit dem kostenlosen Entschädigungsrechner ermitteln, ob Ihnen eine Rückerstattung bei Verspätung Flug zusteht. Dann muss noch das EU Fluggastrechte Formular ausgefüllt werden. Die Flugverspätung Erstattung Frist beträgt in der Regel innerhalb der EU 3 Jahre. D.h. wenn Sie im Oktober 2014 eine Flugverspätung erlitten, können Sie bis 31. Dezember 2017 eine Entschädigung verlangen!

Welches sind meine Ersatzansprüche bei Flugverspätungen?

Die Regressansprüche bei Flugverspätung liegen zwischen 250 und 600 Euro. Die Höhe der Entschädigung hängt von der Flugstrecke und der Dauer der Verspätung ab.
Den Regress bei Flugverspätung können Sie im kostenlosen Entschädigungsrechner erfahren. Einfach die Flugdaten eingeben und den Grund für die Verspätung nennen. Wir überprüfen, ob Sie einen Anspruch geltend machen können. Generell ist bei Verspätung von Flügen Entschädigung möglich ab 3 Stunden Verspätung am Zielflughafen.

Wie kann ich mit Claim Flights Entschädigung bei Flugverspätung außerhalb der EU verlangen?

Eine Entschädigung Flugverspätung außerhalb EU steht nach Art. 7 Abs. 1c, Art. 5 Abs. 1c der EU Verordnung 261/2004 nur dann zu, wenn sich Flüge erheblich verspäten (mehr als drei Stunden) oder ganz ausfallen. Voraussetzung für die Anwendbarkeit dieses EU-Rechts ist jedoch, dass der Flug in der EU startet oder – wenn es sich um eine europäische Fluggesellschaft handelt – landet.
Flugverspätung Entschädigung nicht EU Fluggesellschaft können nur dann geltend gemacht werden, wenn der Flug innerhalb der EU startet. Ob er dann innerhalb oder außerhalb der EU landet ist unerheblich. Die folgende Tabelle fasst die Rechtslage zusammen:
Zwar stehen Fluggästen pauschale Ausgleichzahlungen in Höhe von 600 EUR zu,

Fluggesellschaft und Herkunft EU Fluggesellschaft Nicht-EU Fluggesellschaft
Von außerhalb der EU, nach außerhalb der EU nein nein
Von außerhalb der EU, nach innerhalb der EU ja nein
Von innerhalb der EU, nach außerhalb der EU ja ja
Von innerhalb der EU, nach innerhalb der EU ja ja

Entschädigung Flugverspätung Frist – auf was muss ich achten?

Wie funktioniert die Flugverspätung Frist Geltendmachung also in der Praxis?
Welche unterschiedlichen Verspätung Flug Entschädigung Fristen existieren innerhalb der EU Rechtsprechung?
In der Regel liegt die Verjährungsfrist für Rückerstattung Flugkosten Verspätung bei drei Jahren. Diese wird ab 31. Dezember, 24 Uhr berechnet. Wenn Sie also eine Verspätung am 5. September 2015 erlitten haben und zu einer Entschädigung berechtigt sind, dann können sie bis zum 31. Dezember 2018 diese bei der Fluggesellschaft geltend machen.
Die Ausgleichszahlung Flugverspätung Frist liegt also bei 3 Jahren, Forderungen können also 4 Jahre nachdem der entsprechende Flug gelandet ist nicht mehr geltend gemacht werden.



WARUM ALSO LIEBER DIE EXPERTEN VON CLAIM FLIGHTS MIT IHREM FALL BEAUFTRAGEN?

Jetzt haben Sie schon eine Flugverspätung mit dem damit verbundenen Ärger gehabt und sollen sich dann auch noch mit der Fluggesellschaft rumschlagen? Viele Menschen schrecken davor zurück. Und zwar mit Recht, denn die Airlines sind dafür bekannt die verärgerten Fluggäste hinzuhalten, auflaufen zu lassen und mit den üblichen Begründungen wie Höhere Gewalt abzuwimmeln. Wenn Sie dann doch eine Entschädigung anbieten, dann tun sie dies meist mit Gutscheinen, die weit unter dem Wert der eventuellen Entschädigung laut EU Verordnung 261/2004 in Höhe von bis zu 600 Euro pro Person liegen.

„Ach wegen dem bisschen Flugverspätung jetzt noch Theater machen und einen großen Aufwand mit Anwalt und Hin und Her betreiben – so schlimm war das Ganze dann doch nicht.“ Das meint so mancher, denn schließlich freut man sich, endlich angekommen zu sein. Die Verspätung wird dann schnell vergessen und der berechtigte Anspruch auf Entschädigung verschenkt. Jährlich verzichten so Hunderttausende auf eine angemessene, ihnen zustehende Entschädigung für Flugverspätungen – und die Airlines reiben sich die Hände. Ganz ehrlich – warum bis zu 600 Euro einfach so verschenken? Jeder kann Geld bebrauchen, oder?

Diese Leistungen und/oder Entschädigungszahlungen stehen Ihnen bei einer Flugverspätung zu:

  • Sobald die Verspätung 2 Stunden beträgt, muss die Fluggesellschaft Snacks und Getränke bereitstellen
  • Zusätzlich Recht auf 2 Telefonate und den Versand von eMails
  • Bei Verspätungen von 3 Stunden oder mehr, steht den Fluggästen Entschädigung zwischen 250 und 600 Euro zu
  • Dies gilt auch für Pauschalreisen

Bei einer Flugverspätung sollten Sie folgende Daten und Informationen sammeln und so gut wie möglich belegen:

  • Die Flugverspätung von einem Mitarbeiter mit Namen und Unterschrift bestätigen lassen
  • Den Grund für die Verspätung belegen, mit Ort und Uhrzeit
  • Rechnungen, Tickets, etc.
  • Fotos von der Anzeigetafel machen
  • Nehmen Sie Kontakt zu Mitreisenden auf und tauschen Sie Kontaktdaten aus

Benutzen Sie den Service von Claim Flights, um Ihren Anspruch auf Entschädigung geltend zu machen. Unser Expertenteam kümmert sich gerne und sachverständig um Ihren Fall!

Fluggastrechtverordnung de EU: Ihre Rechte als Verbraucher

Die Zahl der Fluggäste, die aus verschiedenen Gründen nicht befördert wurden, war in der Vergangenheit sehr hoch. Größere Verspätungen, Nichtbeförderungen verursacht durch Überbuchungen, oder Annullierungen der Flüge waren und sind für die Fluggäste ein erhebliches Ärgernis und verursachen stets bei den Betroffenen große Unannehmlichkeiten. Aus diesem Grund wurde 2004 die rechtliche Grundlage in der EU ein für alle Mal festgelgt und eine einheitliche EU Regelung ins Leben gerufen.

Was ist die Fluggastrecht-Verordnung?

Bevor die die EU Verordnung 261/2004 in Kraft getreten ist, war die rechtliche Lage in Sachen Flugverspätung, Verpassen von Anschlussflügen, Flugannullierungen und überbuchungen sehr unklar. Viele Fluggäste waren sich nicht klar, wie sie sich im Falle einer Verspätung, Annullierung oder Nichtbeförderung verhalten sollten und welche Rechte sie geltend machen konnten. Zudem waren die Regelungen von Land zu Land verschieden. Diese chaotische Lage nutzten viele Fluggesellschaften zu ihrem Vorteil aus und drückten sich vor der Pflicht, für einen Ausgleich zu sorgen. In der EU Verordnung Nr. 261/2004 ist seit 2004 genau geregelt, in welchen Fällen Fluggäste ein Anrecht auf Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen seitens der Airline haben. Mit der Fluggastrecht-Verordnung wurde den Fluggesellschaften umfangreiche Pflichten im Hinblick auf den Verbraucherschutz auferlegt. Dadurch ist jetzt endlich genau festgelegt, welche Rechte die Fluggäste bei Nichtbeförderungen, bei Annullierungen und bei großen Verspätungen gegenüber den Fluggesellschaften haben. Dabei spielt es keinerlei Rolle, ob es sich um Anbieter von Linienflügen, Charterflügen und von Billigflügen handelt.

Für den Laien immer noch unübersichtlich und verwirrend

Leider ist auch jetzt mit der EU Richtlinie 261/2004 die Lage für den Laien etwas verwirrend. Immernoch winden sich die Fluggesellschaften aus ihren Verantwortungen heruas, und der Nicht-Fachmann weiβ nicht, ob er Anspruch auf Entschädigung hat, und wenn ja, wie er diesen erfolgreich durchsetzen kann. Und genau da kommt unsere Experten-Team bei Claim Flights ins Spiel:

  • Wir kennen unser Handwerk und verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht.
  • Unser Tarife sind die besten auf dem Markt – sowieso fallen nur Honorare an, wenn wir den Fall für Sie gewinnen, Sie gehen also keinerlei finanzielles Risiko ein.
  • Der gesamte Prozess ist denkbar einfach: Sie geben die Flugdaten (Datum, Flugnummer, etc.) in unseren kostenlosen Entschädigungsrechner ein, sie geben den Verspätungsgrund ein, wir prüfen, ob Sie einen Anspruch auf Entschädigung haben und wi hoch dieser sein kann. Sie unterschreiben den digitalen Vertrag. Danach machen wir in Ihrem Namen den Anspruch für Sie geltend und erkämpfen Ihr Recht. Sobald die Fluggesellschaft bezahlt hat, geht das Geld abzüglich unserer Honorare direkt auf Ihr Konto.

Ihnen können bis zu 600 Euro pro Person zustehen – worauf warten Sie noch?

MEHR ZUM THEMA - VIELLEICHT INTERESSIERTE SIE DAS:

HIER KÖNNEN SIE LESEN; WAS UNSERE ZUFRIEDENEN KUNDEN ÜBER UNSEREN SERVICE ZU SAGEN HABEN

ODER LASS SIE HIER IHRE flugverspätung entschädigung berechnen

JETZT ANSPRUCH ERMITTELN

Hervorragend

Rating star

Unsere zufriedenen Kunden haben uns mit 9.3 von 10 möglichen Sternen für unsere erfolgreiche Arbeit belohnt – beruhend auf 239 Bewertungen!

TRUSTPILOT