Entschädigungsrechner Flugverspätung
Erhalten Sie bis zu 600€ pro Person. Prüfen Sie ihren Anspruch hier.
z.B. 19.04.2018

Flughafen Köln-Bonn (CGN) Flugverspätungen / Stornierungen

Flughafen Köln-Bonn Flugverspätungen oder Stornierungen; Sie können bis zu 600€ von Ihrer Fluglinie erhalten, wenn

  1. Ihr Flug mit 3 oder mehr Stunden Verspätung ankommt
  2. Ihr Flug ohne Vorankündigung storniert wird/wurde
  3. Ihnen aufgrund eines überbuchten Flugs die Beförderung verweigert wird

Die EU Verordnung 261/2004 berechtigt Flugpassagiere, für Flugverspätungen Flugstornierungen und Beförderungsverweigerungen Entschädigungen einzufordern.

Anspruch auf bis

Zu 600€

Entschädigung

Wann können Sie eine Entschädigung für Flugverspätungen / Annullierungen einfordern?

Sie sind in den folgenden Situationen berechtigt, eine finanzielle Erstattung von Ihrer Fluglinie für Flugverspätungen oder Gestrichen einzufordern:

  • Sie haben Ihren Flug bei einer europäischen oder nicht-europäischen Fluglinie gebucht und der Abflugort Ihres Fluges war/ist vom Flughafen Köln-Bonn, d.h. von einem europäischen Flughafen
  • Sie haben Ihren Flug bei einer in der EU registrierten Fluglinie gebucht, deren Flug von einem beliebigen Land abflog und am Flughafen Köln-Bonn ankam
  • Ihr Flug hatte durch Verschulden der Fluglinie am Flughafen Köln-Bonn Verspätung bzw. wurde storniert

Sie erhalten keine Entschädigung, wenn Ihr Flug aufgrund außergewöhnlicher Umstände Verspätung hatte oder storniert wurde..

Flughafen Köln-Bonn (CGN) Liste der vor kurzem verspäteten oder gecancelten Flüge (Flugnummer, Datum, Ab- und Ankunftsflughafen)

Flughafen Köln-Bonn (CGN) Liste der vor kurzem verspäteten oder gecancelten Flüge (Flugnummer, Datum, Ab- und Ankunftsflughafen) Flughafen Köln-Bonn (CGN) stattfinden sollte. Falls einer davon Ihr Flug war, können Sie eine Erstattung einfordern, indem Sie auf den Link zum "Entschädigung Formular" klicken. Füllen Sie das Formular anschließend aus und unser Team an Juristen wird in Ihrem Namen eine Entschädigung von Ihrer Fluglinie einfordern.

Flugnummer Datum Von Nach Entschädigung Formular
Germanwings
4U460

17 April 2018

Cologne - CGN London - LHR Anspruch auf Entschädigung prüfen
SunExpress
XG106

16 April 2018

Cologne - CGN Bangkok - BKK Anspruch auf Entschädigung prüfen
SunExpress
XG126

15 April 2018

Cologne - CGN Cape Town - CPT Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U20

15 April 2018

Cologne - CGN Berlin - TXL Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U84

15 April 2018

Cologne - CGN Munich - MUC Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U84

15 April 2018

Cologne - CGN Munich - MUC Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U84

15 April 2018

Cologne - CGN Munich - MUC Anspruch auf Entschädigung prüfen
Ryanair
FR2815

12 April 2018

Cologne - CGN London - STN Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U356

12 April 2018

Cologne - CGN London - STN Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U356

12 April 2018

Cologne - CGN London - STN Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U356

12 April 2018

Cologne - CGN London - STN Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U356

12 April 2018

Cologne - CGN London - STN Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U356

12 April 2018

Cologne - CGN London - STN Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U356

12 April 2018

Cologne - CGN London - STN Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U356

12 April 2018

Cologne - CGN London - STN Anspruch auf Entschädigung prüfen
Germanwings
4U7033

11 April 2018

Cologne - CGN Hamburg - HAM Anspruch auf Entschädigung prüfen
SunExpress
XG148

11 April 2018

Cologne - CGN Montego Bay - MBJ Anspruch auf Entschädigung prüfen
SunExpress
XG148

11 April 2018

Cologne - CGN Montego Bay - MBJ Anspruch auf Entschädigung prüfen

Falls Sie Ihren Flug in der obigen Tabelle nicht gefunden haben, können Sie unseren kostenlosen Flugverspätung Entschädigung Rechner nutzen. Dieser ermittelt den Betrag, den Sie von Ihrer Fluglinie einfordern können. Geben Sie einfach Ihre Flugnummer und Ihr Reisedatum ein und Sie können kostenlos überprüfen, wie hoch der Forderungsbetrag an Ihre Fluglinie ausfällt.

Fordern Sie Ihre finanzielle Erstattung in 3 leichten Schritten ein

  1. Flugnummer und -Datum eingeben
  2. Antragsformular ausfüllen und uns mit der Einforderung beauftragen
  3. Zurücklehnen & Entspannen, wir erledigen die ganze Arbeit für Sie

Wir haben schon viele Fluggastrechte Fälle gelöst und mit unserem guten Service Kunden glücklich gemacht. Lesen Sie was unsere Kunden über uns sagen:

Prüfen Sie Ihren Fluggastrechte Fall gratis:

Der Flughafen Köln/Bonn, der auch unter dem Namen Flughafen Köln Wahn (IATA: CGN, ICAO: EDDK) bekannt ist, gehört als internationaler Flughafen zu den 6 größten Passagierflughäfen in Deutschland. Der Flughafen wurde von 10,5 Millionen Passagieren in 2016 genutzt und ist von Köln (der 4 grössten Stadt in Deutschland) und Bonn (der ehemaligen Bundeshauptstadt) gut zu erreichen. Er dient als Hub für Eurowings und Germanwings und hat 2 Passagierterminals, das Terminal 1 und das Terminal 2, die direkt nebeneinander liegen und mit einem Skytrain verbunden sind.

KÖLN-BONN AIRPORT MAP

Flug Reiseziele & Liste der Fluggesellschaften Betriebs- am Flughafen Köln-Bonn

FLUGGESELLSCHAFT LAND STADT/STÄDTE
Eurowings (betrieben von Germanwings Italien Bari, Bologna, Catania, Mailand-Malpensa, Neapel, Palermo, Rom-Fiumicino, Venedig, Brindisi, Cagliari, Lamezia Terme, Olbia, Pisa, Verona
Spanien Barcelona, ​​Gran Canaria, Palma de Mallorca, Fuerteventura, Jerez de la Frontera, Teneriffa
Griechenland Thessaloniki, Athen, Korfu, Heraklion, Kos, Mykonos, Rhodos, Santorin
Deutschland Berlin-Tegel, Dresden, Hamburg, Leipzig / Halle
Türkei Istanbul-Sabiha Gökcen, Antalya, Bodrum, Izmir
Marokko Marrakesch, Nador, Casablanca, Kavala, Tanger
Großbritannien Dublin, Edinburgh, London, Manchester
Kroatien Zagreb, Dubrovnik, Pula, Rijeka, Zadar
Österreich Klagenfurt, Salzburg, Wien
Frankreich Schön, Bastia, Calvi
Island Reykjavik-Keflavik
Portugal Lissabon, Faro
Ungarn Budapest
Bosnien und Herzegovina Sarajevo
Zypern Larnaca
Schweiz Zürich
Albanian Tirana
Tunesien Tunis
Tschechien Prag
Ryanair Spanien Alicante, Barcelona, ​​Gran Canaria, Madrid, Malaga, Palma de Mallorca, Teneriffa, Valencia, Warschau-Modlin
Italien Bergamo, Malta, Rom-Ciampino
Großbritannien Dublin, London-Stansted
Deutschland Berlin-Schönefeld
Polen Warschau-Modlin
Dänemark Kopenhagen
Portugal Porto
Bulgarien Sofia
Lettland Riga
Eurowings (betrieben von SunExpress Deutschland) Thailand Bangkok-Suvarnabhumi, Phuket
Dominikanische Republik Puerto Plata, Punta Cana
Kuba Varadero, Havanna
Deutschland Leipzig / Halle
Südafrika Mauritius
Mexiko Cancun
Norwegen Oslo
Wizz Air Florida Miami
Ukraine Kiew-Schuljany
Rumänien Cluj-Napoca
Republik Mazedonien Skopje
Bulgarien Sofia
TUIfly Spanien Gran Canaria, Fuerteventura, Menorca, Tenerife
Kap Verde Boa Vista, Sal
Türkei Antalya
Portugal Funchal
Eurowings Deutschland Dresden, Hamburg, Leipzig/Halle
Italien Mailand-Malpensa
Tschechien Prag
Niki Spanien Fuerteventura, Gran Canaria, Ibiza, Malaga, Palma de Mallorca
Malta Malta
Norwegian Air International Spanien Alicante, Gran Canaria, Malaga, Teneriffa
Turkish Airlines Türkei Istanbul-Atatürk, Istanbul-Sabiha Gökçen
Borajet Türkei Adana, Ankara, Istanbul-Sabiha Gökçen
AtlasGlobal Türkei Antalya, Istanbul-Sabiha Gökçen
Pegasus Airlines Türkei Antalya, Istanbul-Sabiha Gökçen
Air Berlin Deutschland Berlin-Tegel, München
Nouvelair Tunesien Djerba, Enfidha
Blue Air Rumänien Bucharest, Iasi
Pobeda Russland Moskau-Vnukovo
SunExpress Türkei Antalya, Izmir
Freebird Airlines Türkei Antalya
Lufthansa Deutschland München
Lufthansa Regional (betrieben von Lufthansa CityLine) Deutschland München
Air Arabia Maroc Marokko Nador
Air VIA Bulgarien Varna
SkyWork Airlines Schweiz Bern


Flugverspätungen / Flug Ausgefallen / Flug Überbucht Entschädigung

Wenn Sie ein Passagier von Eurowings, Ryanair Oder andere Fluggesellschaften sind und Ihr Flug Verspätung hatte bzw. Sie ein Flugticket gebucht haben und Ihr Flug (ohne Vorankündigung) durch Verschulden der Fluglinie storniert wurde, können Sie gemäß der EG Verordnung 261/2004 eine Entschädigung von bis zu 600€ einfordern.

Innerhalb der EU,

  • Wenn Sie bis zu 1.500 km oder weniger weit reisen, können Sie bis zu 250€ einfordern
  • Ab einer Reisedistanz von über 1.500 km können Sie bis zu 400€ einfordern

Zwischen EU-Flughafen und Nicht-EU-Flughafen

  • Wenn Sie bis zu 1.500 km oder weniger weit reisen, können Sie bis zu 250€ einfordern
  • Bei einer Distanz zwischen 1.500 km und 3.500 km können Sie bis zu 400€ einfordern
  • Und bei einer Reisedistanz von über 3.500 km sowie Flugverspätungen von über 4 Stunden können Sie bis zu 600€ einfordern
Delayed Flight Distance Based Claim Amount

EU Fluggastrechteverordnung 261/04

Die EU Verordnung 261/2004 (vom 17. Februar 2005) gilt für alle Flugpassagiere, die von einem beliebigen EU-Flughafen aus abfliegen bzw. von einem Nicht-EU-Flughafen aus abfliegen und an einer EU-Destination ankommen. Die Flugpassagiere seien darauf hingewiesen, dass Entschädigung für Flugverspätungen bestimmten Bedingungen und Ausnahmen unterliegen. Es gibt keine Rückerstattung für Verspätungen / Annullierungen aufgrund von außergewöhnlichen Umständen, unter denen derartige Verspätungen / Stornierungen unkontrollierbar sind (auch höhere Gewalt genannt). Dazu zählen beispielsweise schlechte Wetterbedingungen oder Sicherheitsbedenken wie z.B. die Befürchtung eines möglichen Terroranschlags. In solchen Situationen werden den Fluggästen keine Erstattungen gezahlt.

Lesen Sie mehr

über die

Rechte Flugverspätung Entschädigung

Nichtsdestotrotz sind Passagiere gemäß der EU-Verordnung 261 von 2004 berechtigt, eine finanzielle Schadensersatz zu erhalten, wenn: ein Flug bei 3.500 km Reisedistanz mehr als 4 Stunden Verspätung hat; ein innergemeinschaftlicher Flug von 1.500 km oder länger mehr als 3 Stunden Verspätung hat; ein Flug mit weniger als 1.500 km Reisedistanz mehr als 3 Stunden Verspätung hat.

Hinweis: Wenn Sie mit einem europäischen Flug von einem nicht-europäischen Land aus in ein weiteres nicht-europäisches Land reisen, gilt die EG Verordnung 261/2004 für Sie nicht. Sie gilt nur bei Flügen innerhalb der EU oder bei Flügen von bzw. zu einem EU-Mitgliedsland.

Ab Welcher Flugverspätung Bekommt Man Schadensersatz?

Die EG Verordnung 261/2004 ist ein europäisches Gesetz und gilt für den europäischen Fluggesellschaften. Sie müssen kein EU-Bürger sein, um eine Ausgleichszahlung wegen Flug Verspätung einfordern zu können. Sie können also bei allen Flügen, die von einem EU-Flughafen aus starten (alle Fluglinien) bzw. in der EU ankommen (mit einer in der EU registrierten Fluglinie), eine Erstattung einfordern.

Abflug Und Ankunftsort EU Fluglinie Nicht-EU Fluglinie
Von innerhalb der EU in die EU JA JA
Von innerhalb der EU nach außerhalb der EU JA JA
Von außerhalb der EU in die EU JA NEIN
Von außerhalb der EU nach außerhalb der EU NEIN NEIN

Claim Flights – (Wie wir Ihnen helfen können, Ihr Geld zurückzufordern)

Wenn Ihr Flug Verspätung hatte, gestrichen wurde oder Ihnen die Beförderung verweigert wurde, können Sie aufgrund der Ihren entstandenen Unannehmlichkeiten eine Rückerstattung einfordern. Lassen Sie uns einfach Ihre Fluginformationen zukommen (Flugnummer & Flugdatum) und unsere Anspruche experten werden mit diversen weiteren Teams zusammenarbeiten, um alle nötigen Daten zu sammeln und einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. Unser Team hat Zugang auf Flugdatenbanken und kann so herausfinden, wie viel Verspätung der Flug hatte, welche Gründe für die Verspätung / gecancelt genannt wurden oder was die Abflugs- bzw. Ankunftszeit war. So stehen unsere Chancen besser, Ihre Erstattung letztlich durchzusetzen.

Wie erhalten Sie eine Erstattung für einen verspäteten Flug?

Der Entschädigungsprozess von Claim Flights ist sehr benutzerfreundlich. Es dauert nicht länger als 3 Minuten, um uns alle nötigen Informationen zukommen zu lassen. Wir haben Zugang auf viele Daten hinsichtlich Flugverspätungen und Flugausfälle, sodass wir für Ihre verspäteten oder stornierten Flüge Erstattungen einfordern können.

Die Einforderung erfolgt in 3 leichten Schritten

  1. Flugnr. und -Datum eingeben
  2. Antragsformular ausfüllen
  3. Zurücklehnen und entspannen


SIE WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN:

Hervorragend

Rating star

Unsere zufriedenen Kunden haben uns mit 9.3 von 10 möglichen Sternen für unsere erfolgreiche Arbeit belohnt – beruhend auf 239 Bewertungen!

TRUSTPILOT

Holen Sie sich Ihre Entschädigung für Flugverspätungen / Flugstornierungen

Wenn Ihr Flug mehr als 3 Stunden Verspätung hatte, ohne eine länger als 2 Wochen zurückliegende Vorankündigung storniert wurde oder Ihnen die Beförderung aufgrund einer Überbuchung verweigert wurde, können Sie unsere kostenlose Musterbrief nutzen, um bei Ihrer Fluglinie eine Entschädigung für Verspätete / stornierte / überbuchte Flüge gemäß der EU Verordnung 261/2004 einzufordern.

Berechnen Sie den Erstattungsbetrag, den Ihnen Ihre Fluglinie schuldet

Die meisten Passagiere sind sich des EU-Rechts nicht bewusst und fordern schließlich nur einen Bruchteil des Betrags ein, den Sie eigentlich erhalten müssten. Bei "Claim Flights" können Sie den genauen Erstattungsbetrag mithilfe unseres "Flugverspätung Entschädigung Rechner" kalkulieren. Claim Flights übernimmt Ihre Einforderung und stellt sicher, dass Sie den richtigen Betrag zur rechten Zeit erhalten - und falls Sie keine Erstattung erhalten, zahlen Sie auch keine Gebühren an uns.

Entschädigungsrechner Flugverspätung
Erhalten Sie bis zu 600€ pro Person. Prüfen Sie Ihr Recht auf Entschädigung jetzt!
z.B. 19.04.2018
Wählen Sie, wie Sie Ihre Entschädigung anfordern möchten

Anwalt

Bei Unterliegen mindestens 455 € Kostenrisiko bei 600 € Streitwert

Hoher Zeitverlust: Anwalt auswählen, Schriftverkehr, in Verzug setzten, ...

Ergebnis ungewiss

Claim Flights

Kein Kostenrisiko

Zusätzliche Beweise durch Flugdatenbanken

Braucht nur 5 Minuten Zeit

Claim Flights sind Experten mit hoher Gewinnquote

Jetzt Anspruch prüfen

Selber machen

Ergebnis ungewiss, oftmals keine Antwort an Privatpersonen

Zeitverlust von mehreren Stunden

Erst einmal geringes Kostenrisiko, endet oft vor Gericht (siehe linke Spalte “Anwalt”)